Kleines Tragelexikon

Kleines Tragelexikon

Listenansicht für die Begriffe

AFS

Arbeitsgemeinschaft Freies Stillen

Einer der beiden großen Vereine, die Stillberaterinnen ausbilden. Hier findest du auch eine Stillberaterin in deiner Nähe, die dir bei Fragen und Problemen rund ums Stillen zur Verfügung weiterhelfen kann.

AP

Attachment Parenting

„Bindungsorientierte (oder auch beziehungsorientierte) Elternschaft“, ein Begriff, den der amerikanische Kinderarzt William Sears geprägt hat. Es handelt sich um ein Erziehungskonzept, das eine starke Mutter-Kind-Bindung fördert, indem die Mutter in engem Körperkontakt mit ihrem Baby lebt und umgehend auf seine Signale eingeht, um seine Bedürfnisse zu befriedigen.

Apron

Bindeweise des Hüftgurtes

(engl. für Schürze)
MeiTais wie unser Hop-Tye können „apron“ oder „non-apron“ gebunden werden. Bei der „apron“ Bindeweise wird der Hüftgurt so gebunden, dass das Rückenteil wie eine Schürze nach unten hängt. Wenn er gleichzeitig sehr hoch angesetzt wird, kann man auf diese Weise das Rückenteil ein Stück verkürzen, so dass es auch für kleinere Babys nicht zu lang ist.

ASH

Anhock-Spreiz-Haltung

Empfohlene Haltung deines Babys beim Tragen. Die Beine sind stark angehockt, bis etwa zum Bauchnabel, und leicht gespreizt. Diese Haltung fördert die gesunde Entwicklung der kindlichen Hüfte.

ATTA

Anonyme Tragetuch-Abhängige

scherzhafte Bezeichnung für Menschen mit einer großen Menge an Tragetüchern.