Kleines Tragelexikon

Kleines Tragelexikon

Listenansicht für die Begriffe

T.I.C.K.S.

T.I.C.K.S.

Regeln für das sichere Tragen von Babys (herausgegeben vom UK Consortium of Sling Manufacturers and Retailers).

Tandem tragen

Tandem tragen

zwei Kinder gleichzeitig tragen, meist das Baby vor dem Bauch und das Kleinkind auf dem Rücken.

TB

Trageberaterin

meist Frauen, die sich von einer Trageschule haben ausbilden lassen, um Eltern das anatomisch korrekte Tragen in Tuch oder Tragehilfe nahebringen zu können.

Synonyme: TRB
Tight

eng am Körper tragen

In View at all Times (Babygesicht immer im Blick)
Close Enough to Kiss (Kopfkusshöhe)
Keep Chin Off the Chest (das Kinn des Babys soll nicht auf seiner Brust liegen)
Supported Back (Babyrücken gut unterstützen)

Tragecover

Tragecover

Cover (ähnlich einer Decke), das über dem in Tragetuch oder Tragehilfe befindlichen Baby befestigt wird, wenn nicht beide unter die Jacke des Tragenden passen. Zum Schutz vor Kälte und/oder Feuchtigkeit.

Tragetuchlänge

Tragetuchlänge

Tragetücher gibt es in verschiedenen Längen, abhängig von Größe und Statur des Tragenden sowie der gewünschten Bindeweise(n).

Tragetuchstoff

Tragetuchstoff

Stoff, aus dem Tragetücher bestehen, zeichnet sich durch Festigkeit in horizontaler und vertikaler Richtung bei Diagonalelastizität ( Dehnung ) aus.

Twist

Twist

Beide Tuchstränge werden zum Abschluss einer Trageweise gegeneinander verdreht, bevor man z.B. den finalen Knoten setzt. Bei der Wickel-X-Trage wird beispielsweise zuerst unter dem Po Deines Babys getwistet, um dann auf Deinem Rücken den abschließenden Knoten zu setzen.