HOPPEDIZ - Produktübersicht

KBA-BAUMWOLLE

Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau:

Es handelt sich um Rohbaumwolle aus Betrieben, die auf ihren Feldern keine Pflanzenschutzmittel oder synthetische Düngemittel einsetzen. Da die Baumwolle von Hand gepflückt, ist der Einsatz von Entlaubungsmittel überflüssig.

 
Woher kommt die kbA Baumwolle für unsere HOPPEDIZ® Baby-Tragetücher?

Wir beziehen unsere kbA Baumwolle von Erzeugern direkt aus Indien, um unnötige Transportwege zu vermeiden. Der Anbau von kbA Baumwolle befindet sich in Indien noch in der Aufbauphase, aber auf Grund der steigenden Nachfrage stellen immer mehr indische Erzeuger langfristig auf kbA Baumwolle um. Um zu garantieren, dass die kba Baumwolle nach ökologischen und sozialen Vorgaben angebaut wird, kontrolliert die international anerkannte Organisation SKAL den Anbau. Erfüllt ein Produktionsbetrieb (wie auch der Baumwoll-Lieferant der Firma HOPPEDIZ®) die Vorgaben, erhält er von SKAL ein Zertifikat für die gelieferten Mengen. Hier findest Du mehr Infos zu SKAL (momentan leider nur in englischer und niederländischer Sprache).